Veröffentlicht am

Kerzen aus Sojawachs – eine kluge Entscheidung!

Hast du eigentlich schon mal näher darüber nachgedacht, wo deine Kerzen eigentlich herkommen? Wie und wo sie hergestellt werden? Welche Rohstoffe dazu verwendet werden und welche Duftstoffe sich darin befinden? Nein? Ich kann dich beruhigen, da bist du nicht alleine. Gerne teile ich mein Wissen und erzählen kurz warum ich persönlich so überzeugt bin von Kerzen aus natürlichem, fairem Sojawachs.

Mal ehrlich, eines haben wir doch alle gemeinsam – wenn wir uns entspannen wollen oder gemütlich in der Runde sitzen, zünden wir zu Hause wirklich gerne Kerzen an.

Allerdings gibt es bei diesem Thema so große Qualitätsunterschiede, dass einem schnell die Freude am Kerzenlicht vergehen kann. Herkömmliche Kerzen sind oft problematisch für uns und unsere Umwelt, denn die meisten Kerzen bestehen aus Paraffin, einem Abbauprodukt aus der Erdölindustrie. Wenn man kurz mal darüber nachdenkt, fällt einem relativ schnell auf, dass es vermutlich nicht unbedingt gesund ist, sich solch ein Produkt ins Wohnzimmer oder gar Schlafzimmer zu stellen.


Wer kennt es nicht, die Kerzen rußen und tropfen, intensive Gerüche, die zu Beginn noch ganz OK scheinen aber nach einer gewissen Zeit zu unangenehmen Kopfschmerzen und Unbehagen führen? Schuld daran ist die Mischung aus billigem Paraffin und synthetischen Duftstoffen.

Als ich vor drei Jahren mit so!ja lux begonnen habe, nahm ich mir genau diese Gründe als Anlasse es – ANDERS – zu machen.

Kerze aus Sojawachs

Sojawachskerzen wie meine so!ja lux Kerzen, sind die natürliche, vegane und umweltfreundliche Alternative für alle, die diese Problemchen satt haben. Der Schadstoffausstoß ist gleich null (bei 100% Sojawachs), Duftstoffe kommen direkt aus der Natur in Form von echten ätherischen BIO-Ölen und auch sonst versteckt sich keine Chemie in den Kerzen, denn selbst der Docht besteht aus 100% fest geknüpfter Baumwolle. Und das Beste, Kerzen aus Sojawachs brennen auch noch ca. 50% länger als herkömmliche Kerzen, was konkret bedeutet – 200ml so!ja lux Kerzen brennen ca. 35-40 Stunden. Das weiß ich, denn ich mache jede einzelne Kerze selber von Hand.

Kerze aus Sojawachs

Die unglaubliche Leuchtkraft der Kerze wird durch das transparente Schraubglas, einem Einmachglas, das hohen Temperaturen standhält, begünstigt. Die Kerze strahlt förmlich 🙂
Außerdem finde ich ein Gefäß, das wiederverwendet werden kann, einfach toll, ein originaler Schraubdeckel wird bei jeder Kerze mitgeliefert

so!ja lux Kerzen sprechen die Sinne an: Faszination der Leuchtkraft, schmeichelnde BIO Düfte aus der Natur, die Stille, die man fühlt, wenn man sich bewusst Zeit dafür nimmt…! 
Ich wünsche mir, dass auch ihr dieses „entschleunigende Gefühl“ genießen könnt…

Veröffentlicht am

Hinter den Kulissen…

Veröffentlicht am

About…

View this post on Instagram

?…als ich mich vor zwei Jahren dazu entschieden habe, meine eigenen Kerzen zu gießen, stand für mich fest…sie müssen so natürlich und umweltfreundlich wie nur möglich sein!! ☀️? Ich habe lange und hart dafür gearbeitet, dass meine so!ja lux Kerzen so werden, wie sie heute sind, nämlich frei von jeglicher unnötiger Chemie wie Paraffin und synthetischen Duftstoffen. Somit entsteht keine CO2 Belastung für Mensch und Natur und … ALLE Inhaltsstoffe der Kerzen stammen aus nachwachsenden Rohstoffen…! ? Das Schraubglas spielt ebenso eine wichtige Rolle für mich…! Zum einen ermöglicht es ein unglaubliches Leuchten ? der gesamten Kerze, zum anderen finde ich es toll, dass es ganz einfach wiederverwendet werden kann…und ja, ich habe schon Kuchen im Glas darin serviert…? Ich bin kein Freund unserer immer stärker werdenden Wegwerfgesellschaft, ich mag es, wenn Produkte Charakter haben, nichts verstecken müssen und Ehrlichkeit dahinter steht. Und genau das versuche ich jeden Tag aufs Neue mit so!ja lux für euch umzusetzen…! ?? Mein Name ist Claudia, ich bin 28 Jahre alt und arbeite als Kerzendesignerin… @ce.kerzendesign @soja_lux #sojawachskerzen #ätherischeöle #baumwolldocht #kerzeimglas #schraubglasliebe #naturpur #ehrlichkeit #nachhaltigkeit #soywaxcandles #essentialoils #nature #naturecandle #lightupmylife #changelifestyle #greenlifestyle #upcycling #zerowaste #puristic #cleanstyle #summervibes #summercandles #handmade #austria #schärding #sojaluxlove #sojalux

A post shared by Claudia Ertler (@soja_lux) on

Veröffentlicht am

Manufacturing…

Veröffentlicht am

Sunday vibes…

Veröffentlicht am

My endless love…